Der Offene Ganztag an der Kirchderner Grundschule

 

 

 

Teilnehmer: 110 Kinder der Jahrgänge 1- 4 (im Schuljahr 2019/2020)

 

 

 

Träger: Evangelischer Kirchenkreis Dortmund und Lünen

 

 

 

Kooperationspartner: - Förderverein der Kirchderner Grundschule e. V.

 

·        SV Derne

 

·        MSV Dortmund

 

 

 

Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag früh 7.30 Uhr bis 08.00 Uhr

 

Mittags 11.30 Uhr bis 15.00 / 16.00 Uhr

 

Freitag früh 7:30 Uhr bis 08.00 Uhr, mittags 11.30 bis 15.00 Uhr

 

Tel. OGS: 0231/ 222 154 00  Email kirchderner-grundschule.ogs@ekkdo.de

 

 

 

Ziele und pädagogisches Gestaltungsangebot:

 

Die Schwerpunkte des Ganztagsprogramms orientieren sich an den Bausteinen des Schulprogramms:

 

 

 

·        Förderkonzepte/ Sprachförderung

 

·        Gesundheitserziehung

 

·        Umwelterziehung, Erlebnispädagogik

 

·        Förderung der Sozialkompetenz/Gewaltprävention

 

·        Sport- und Bewegungsangebote

 

·        Medienerziehung

 

·        Integration

 

·        Angebote von Arbeitsgemeinschaften im künstlerischen Bereich: Kreative Förderung

 

·        Angebote von Arbeitsgemeinschaften im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich

 

·        Elternmitarbeit

 

 

 

Organisation des Mittagessens:

 

Täglich gibt es ein warmes Mittagessen. Zusätzlich stehen täglich Getränke (Mineralwasser/Tee) und reichlich Snacks (Obst, Rohkost, Brot, Cornflakes, Müsli etc.) bereit. Das Mittagessen wird in mehreren Gruppen mit dem Ziel der Gemeinschaftlichkeit ausgeteilt.

 

 

 

Personelle Organisation:

 

Eine Leitung sowie 5 weitere Fachkräfte und eine Auszubildende für den Beruf der Erzieherin bilden das Betreuungsteam. Zwei hauswirtschaftliche Mitarbeiterinnen sind zuständig für die Küche.

 

 

 

Zusammenwirken von Unterricht und Ganztagsbetreuung:

 

Schulleitung, Lehrerkollegium und Betreuungspersonal stehen in einem engen Kontakt durch:

 

·        Gespräche zwischen OGS-Leitung und Schulleitung

 

·        Austausch mit dem Lehrerkollegium, Gespräche mit der Verbindungslehrkraft

 

·        Teilnahme der OGS-Leitung an Lehrerkonferenzen

 

·        Beteiligung am Schulleben (z.B. Herbstfest, Tag der Offenen Tür)

 

·        Zusammenarbeit von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften in der Hausaufgabenbetreuung und Förderangeboten

 

 

 

Einbindung von Eltern:

 

Die Zusammenarbeit mit den Eltern besteht in

 

·        Elternabenden

 

·        Elterngespräche

 

·        Elterncafé

Steuergruppensitzung (Elternvertreter, Lehrer, Schulleitung und OGS-Leitung